Baddesign

Eine außergewöhnliche Architektur mit eckigen und runden Formen. Die Einrichtung nimmt diese auf und beschränkt sich auf das absolut Notwendige. Ein Materialmix aus Eichenholz, Edelstahl, Stein und Keramik.

Wenn man den Raum betritt ist der zentrale Punkt der Waschtisch. Die Risse und Astlöcher der massiven Eichenplatte wurden mit echtem Silber veredelt. Die schwebende Anmutung wird durch die seitlichen Edelstahlwangen erzielt. An ihnen sind die in Sandwichbauweise gefertigten Handtuchhalter befestigt. In den Seiten des Spiegels verstecken sich die geräumigen Auszugsregale. Sandgestrahlte Natursteinplatten verkleiden den Duschbereich und die Badewanne. Die Schränke sind unsichtbar in die Raumarchitektur integriert. Die formschlüssig eingearbeitete Front aus Eichenholz lässt sich über „Push to open“ Beschläge öffnen.

Durch den Einsatz einer direkten und indirekten Beleuchtung wird der Raum optimal inszeniert.